ADVERTORIAL

Dieser „Ocean Air Mister“ hat endlich meine alten, müden Lungen nach einem Jahrzehnt des Kampfes wiederbelebt

Als ich in meinen 30ern und 40ern war, bin ich 50-100 Meilen pro Woche mit dem Fahrrad gefahren.

Ich habe auf dem Bau gearbeitet und war immer ziemlich gut in Form …

Aber dann änderten sich die Dinge plötzlich, kurz nachdem ich 50 erreicht hatte.

Ich fing an, Atembeschwerden zu bekommen. Und einfache Aufgaben wie das Erklimmen der kurzen Treppe in meinem Haus machten mich fertig.

Ich erinnere mich, dass ich so frustriert war, als ich es nicht einmal EINE Treppe hoch schaffte, ohne anhalten und eine Pause machen zu müssen, um zu Atem zu kommen.

Das Schlimmste war, dass ich von den Ärzten nie eine eindeutige Diagnose erhalten konnte … aber alle waren sich einig, dass es mit meiner Lunge zu tun hatte, und einer meinte, es könnte etwas mit der Qualität der Luft zu tun haben, die ich atmete – aber er konnte es nicht sicher sagen.

Ich habe so viele verschiedene Ärzte, Behandlungen und Heilmittel ausprobiert … Ich bin sogar nach Mexiko gereist, um mich einigen experimentellen Behandlungen zu unterziehen – und obwohl einige Dinge halfen, machte nichts einen großen Unterschied.

Dann erwähnte mein Schwiegersohn eines Tages, dass er vorhatte, mit ein paar Freunden den Mt. Rainer zu besteigen. Mein 60. Geburtstag stand vor der Tür und ich wollte etwas Besonderes feiern. Ich wollte diesen Berg besteigen!

Also trainierte ich weiter und suchte nach Möglichkeiten, meine Atmung zu verbessern.

Ich traf mich mit einem Alternativmediziner, der mir Fragen zu meiner Atmung stellte.

Irgendwie kamen wir auf meine Reisen nach Mexiko. Ich sagte ihm ehrlich gesagt, dass die Ärzte dort nicht viel halfen … aber ich wohnte direkt am Meer. Und wenn ich am Strand spazieren ging und die Meeresluft einatmete, hatte ich das Gefühl, dass es half.

Er neigte seinen Kopf zur Seite und sagte: „Ah ok, interessant. Haben Sie also versucht, einen feuchtigkeitsspendenden Salznebel zu verwenden?“

Ich sagte ihm, dass ich einige Nasensprays ausprobiert hatte, aber nicht das (was auch immer es war). Also erzählte er mir von einer neuen Erfindung namens FEND , die in vorläufigen klinischen Studien vielversprechende Ergebnisse zeigte .

Anscheinend wurde es von einem weltberühmten Harvard-Professor erfunden, der jahrzehntelang Pionierarbeit in der „Atemwegshygiene“ geleistet hat.

Ich hatte schon so viel ausprobiert, also sagte ich: „Was zum Teufel – lass uns das Salzwasser-Mister-Ding machen!“

Und ich bin SO GLÜCKLICH, dass ich es versucht habe.

Ich kann nicht sagen, dass es mich von meinen Atemproblemen „geheilt“ hat, aber es hat einen großen Unterschied gemacht.

Ich beginne damit, es zu verwenden, wenn ich aufwache, und dann noch einmal kurz bevor ich auf meine tägliche Wanderung gehe. Ich habe nicht mehr das Gefühl, durch einen Strohhalm zu atmen. Und ja, ich konnte den Gipfel des Mt. Rainier erreichen, was für mich ein wichtiger Meilenstein war!

Und deshalb wollte ich meine Geschichte anderen Menschen wie mir mitteilen, die vielleicht denken, dass sie „alles versucht“ haben, um ihre Atmung zu verbessern.

Was ist FEND?

Das Unternehmen beschreibt FEND als „ein rein natürliches Reinigungsspray für die Atemwege“.

Aber ich sage den Leuten, es ist wie ein kleiner Nebel aus Meeresluft , der Ihnen hilft, besser zu atmen.

Anscheinend können Sie am Meer so gut atmen, weil die natürliche Kombination aus Wasser und Salz Ihre Atemwege reinigt.

Und einige wirklich schlaue Leute haben kürzlich herausgefunden, wie man das in einem speziellen, rein natürlichen Nebel reproduzieren kann.

Anscheinend wurde es ursprünglich entwickelt, um Ihrem Körper zu helfen, Luft von schlechter Qualität auf natürliche Weise zu filtern.

Wenn Sie Ihre Atemwege mit FEND hydratisieren, werden sie sowohl gereinigt als auch das körpereigene natürliche Luftfiltersystem aufgeladen, sodass es Luftschadstoffe einfängt, bevor sie in Ihre Lunge gelangen können.

Das klingt großartig – aber für mich ist der größte Vorteil definitiv die verbesserte Atmung!

Wie funktioniert es?

Es ist wirklich einfach zu bedienen…

Alles, was Sie tun, ist, FEND etwa 6 Zoll von Ihrem Gesicht entfernt zu sprühen, wodurch eine schöne Tasche aus „Meeresnebel“ direkt vor Ihnen entsteht. Atmen Sie dann durch die Nase ein. Tun Sie dies einfach zweimal, wenn Sie Ihre Atemwege 6 volle Stunden lang mit Feuchtigkeit versorgen müssen.

Ich erinnere mich, als ich es zum ersten Mal ausprobierte, dachte ich: „Funktioniert das wirklich? Scheint zu einfach zu sein.“

Aber dann fühlte ich, dass es funktionierte.

Also fing ich an, mich mit der Wissenschaft dahinter zu befassen, was eigentlich ziemlich faszinierend ist (und erklärt, warum sie so viele Preise gewonnen haben).

Denken Sie daran, dass mein Hintergrund im Bauwesen liegt, also behaupte ich nicht, die ganze Wissenschaft dahinter zu verstehen, wie es funktioniert. Ich weiß nur, dass es geht.

Ein wichtiger Grund, warum es in Time, Forbes, ABC und Health vorgestellt wurde, sind die wissenschaftlich nachgewiesenen Ergebnisse von FEND , die in von Experten begutachteten medizinischen Fachzeitschriften bestätigt wurden.

Und ein großer Teil dieser Wirksamkeit ist auf die einzigartige Mischung aus Salzwasser und Kalzium zurückzuführen, die in FEND verwendet wird. Die rein natürliche Mischung schafft die „unsichtbare Barriere“, die ich bereits erwähnt habe, die Ihrem Körper hilft, bis zu 99 % der in der Luft befindlichen Allergene, Karzinogene und Krankheitserreger auf natürliche Weise zu filtern. 

Mit anderen Worten: Es verhindert, dass schmutzige Luft tief in Ihre Lunge gelangt.

Wie ist es im Vergleich zu Nasensprays?

Ich hatte vorher Nasensprays ausprobiert, aber sie funktionierten nicht so gut wie dieses.

Ich war neugierig, warum und fand heraus, dass es mit dem „Ultrafine Mist Atomizer“ von FEND zu tun hatte . Grundsätzlich verstehe ich es so, dass die Nebelpartikel viel kleiner sind als die Partikel in Nasensprays – 10 Mikron, um genau zu sein.

…was anscheinend die perfekte Größe hat. Weil es zu groß ist, um bis zu Ihrer Lunge zu gelangen, aber zu klein, um in Ihren Nasenlöchern eingeschlossen zu werden.

Und das ermöglicht es ihm, mit dem natürlichen Schleim Ihres Körpers zu interagieren und Ihnen effektiv „Superschleim“ zu geben , der Ihrem Körper hilft, unerwünschte Partikel aufzufangen, bevor sie tiefer in Ihre Lunge gelangen.

Wie ich schon sagte, ich bin kein Wissenschaftler oder Arzt, aber der Typ, der es erfunden hat, ist es sicherlich. Vielleicht solltest du ihn danach fragen!

Wer hat das erfunden?

FEND wurde von Dr. David Edwards erfunden, einem Harvard-Wissenschaftler mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Atemwegsforschung.

Die Arbeit von Dr. Edwards zur Atemwegshygiene begann mit seiner Pionierarbeit zu inhaliertem Insulin und Anthrax-Abwehr, und heute ist es seine Mission, der ganzen Welt mit FEND zu helfen, saubere Luft zu atmen.

Ich weiß nur, dass ich froh bin, dass es da draußen Leute wie Dr. Edwards gibt, die ihre ganze Karriere damit verbracht haben, herauszufinden, wie man Leuten wie mir helfen kann, besser zu atmen!

Seit ich FEND verwende, habe ich gelernt, dass es auch helfen kann …

Außerdem ist es auch:

Schnelles Reagieren. Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, darauf zu warten, dass es einsetzt. Mit FEND können Sie sofort beruhigt sein, sobald Sie es verwenden.

Lang anhaltende. Zwei kurze Sprühstöße von FEND reichen für bis zu 6 Stunden. Sie müssen sich also nicht ständig neu bewerben, was Ihnen Zeit und Ärger erspart. Nur ein paar FENDs pro Tag lassen mich besser atmen.

Kompakt und tragbar. Sie haben es immer, wenn Sie es brauchen.

Wo bekomme ich FEND?

S̶e̶i̶t̶ d̶e̶r̶ M̶a̶r̶k̶t̶e̶i̶n̶f̶üh̶r̶u̶n̶g̶ v̶o̶n̶ F̶E̶N̶D̶ i̶s̶t̶ d̶i̶e̶ N̶a̶c̶h̶f̶r̶a̶g̶e̶ s̶p̶r̶u̶n̶g̶h̶a̶f̶t̶ a̶n̶g̶e̶s̶t̶i̶e̶g̶e̶n̶. A̶u̶f̶g̶r̶u̶n̶d̶ d̶e̶r̶ g̶r̶o̶ße̶n̶ N̶a̶c̶h̶f̶r̶a̶g̶e̶ i̶s̶t̶ e̶s̶ d̶e̶r̶z̶e̶i̶t̶ n̶i̶c̶h̶t̶ v̶o̶r̶r̶ät̶i̶g̶, a̶b̶e̶r̶ i̶c̶h̶ w̶e̶r̶d̶e̶ d̶i̶e̶s̶e̶n̶ A̶r̶t̶i̶k̶e̶l̶ a̶k̶t̶u̶a̶l̶i̶s̶i̶e̶r̶e̶n̶, s̶o̶b̶a̶l̶d̶ e̶s̶ w̶i̶e̶d̶e̶r̶ v̶e̶r̶f̶üg̶b̶a̶r̶ i̶s̶t̶.

WICHTIGE AKTUALISIERUNG

UPDATE: FEND ist (vorerst) wieder auf Lager – hier können Sie es ausprobieren.

Offensichtlich suchen viele Menschen heutzutage nach Möglichkeiten, besser zu atmen!

Daher führt Dr. Edwards derzeit eine Sonderaktion durch – für eine begrenzte Zeit erhalten Sie 1 FEND GRATIS, wenn Sie 2 kaufen. Wir wissen nicht, wie lange dies dauern wird, also handeln Sie jetzt auf jeden Fall, um davon zu profitieren!

Diese Website ist ein Werbemarktplatz für Unternehmen, die Verbrauchern Produkte und Dienstleistungen anbieten. Diese Website ist eine Werbung und keine Nachrichtenveröffentlichung. Alle auf dieser Seite abgebildeten Personen sind Models. Der Eigentümer empfiehlt oder unterstützt kein bestimmtes Unternehmen. Es können Bedingungen und Ausschlüsse gelten. Erklärungen zur Wirksamkeit und Sicherheit von FEND wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Die FDA bewertet nur Lebensmittel und Medikamente, keine Nahrungsergänzungsmittel wie diese Produkte. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu verhindern, zu behandeln oder zu heilen. Diese Informationen stellen keine medizinische Beratung dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihr reguläres medizinisches Regime ändern.

Referenzen: Peer-Reviewed Research zeigt die Wirksamkeit von FEND, einem medikamentenfreien Atemwegshygienesystem, bei der Reduzierung von bis zu 99 % der Atemtröpfchen

Add New Playlist